Dienstag, 13. Dezember 2011

Das Tao des Abnehmens II

Wie ich beim Abnehmen vorgehe, schrieb ich ja schon in meinem ersten Abnehm-Beitrag.

Die nächsten 5 Wochen nahm ich insgesamt nur 3kg ab.
Aber diese, die 6. Woche, zog der Gewichtsverlust dann wieder an und ich verlor nochmals 1,8 kg in dieser Woche.
Wenn man auch das noch nicht so effektive Vorspiel berücksichtigt dann habe ich mein Gewicht in 14 Wochen von 94,5 auf 83,4 kg reduziert. 

Vielleicht hatte das verlangsamte Abnehmen damit zu tun, dass ich etwas Probleme mit dem Stuhlgang bekam, und meine Energie weg vom Abnehmen auf eine Verbesserung der Verdauung legen musste. Doch dieses Problem habe ich inzwischen gelöst, indem ich mehrmals täglich prebiotische (nicht probiotische) Tabletten kaue. (Das heißt, ich nehme prebiotische Kautabletten mit Oligofructose und rechtsdrehender L(+)-Milchsäure zu mir).

In dieser Zeit startete ich auch einen Versuch, die Almased-Vitalkost durch "Yokebe" zu ersetzen. Mein subjektiver Eindruck war hier jedoch nicht so positiv. Objektiv gesehen enthält "Yokebe" etwas weniger Eiweiß als "Almased" und dazu noch Maltodextrin, was für meine Zwecke sinnlos schädlich ist. Ich habe es dann langsam über Wochen verteilt aufgebraucht und werde es nicht mehr nachkaufen.

Es ist weiterhin so, dass Heißhunger und übermäßiges Hungergefühl nicht mehr vorhanden sind. Weiterhin schränke ich mich nicht mit Gewalt ein, sondern esse auch (außer Abends) worauf mich sehr gelüstet. Weiterhin halte ich vor dem Essen von Abnehm-feindlichen Lebensmitteln kurz inne, und prüfe ob ich sie jetzt wirklich brauche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte den Kommentar-Text eingeben, eine Identität auswählen und dann auf 'Vorschau' und schließlich auf 'Veröffentlichen' klicken:
Jetzt müsste links oben auf dieser Seite die Meldung "Ihr Kommentar wurde gespeichert...." erscheinen.

Wenn diese Meldung fehlt, bitte ein weiteres mal auf 'Veröffentlichen' gehen!
(Bei weiteren Problemen: "Bedienungsanleitung".)